Mehr brandheiße Themen
zur Gruppe
Hersteller Sexspielzeuge
23 Mitglieder
zur Gruppe
Flohmarkt
2126 Mitglieder
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

Fickmaschine leihen

*********sPaar 
Themenersteller242 Beiträge
Paar
*********sPaar Themenersteller242 Beiträge Paar

Fickmaschine leihen
Hallo, wir lesen hier immer wieder mal, dass Leute gerne mal eine richtige Fickmaschine zum probieren leihen würden. Allerdings gibt es nur ein paar Shops, die so etwas mehr oder weniger professionell anbieten. Die richtigen Profimaschinen z.B. Stylefetish Striker Mk2 findet man vergeblich zum mieten. Deshalb haben wir uns die Mühe gemacht und einen eigenen Verleih aufgebaut. In kürze werden wir uns hier offiziell vorstellen. Es wird auch einen Joyclub Rabatt geben. Fragen auch gerne per PN.
Glaubt Ihr dass sowas genutzt wird?

Lieben Gruß Ramona und Michael
*****kua 
1.019 Beiträge
Frau
*****kua 1.019 Beiträge Frau

Ich besitze sie ja selbst und finde, dass der Anschaffungspreis im Vergleich zum Sybian noch verschmerzbar ist. Da die Anbringung von Gummidildos (Silikon nicht empfohlen) mittels eingedrehter Schraube notwendig ist und ich mir schwer vorstellen mag, dass die Gummidildos mit in den Verleih gehen, wäre ein Leihen des Geräts für mich eher uninteressant.

Zudem die leichte Grundplatte wohl die einzig praktikable Versandvariante darstellt - und extra beschwert werden muss, was Sandsäcke oder ähnliches erfordert.

Alles in allem - wäre toll, wenn’s funktionieren würde, glauben dran mag ich allerdings nicht.
******aar 
731 Beiträge
Paar
******aar 731 Beiträge Paar

Klassische Antwort:
Es kommt darauf an - zum Testen braucht es sicherlich mindestens eine, vielleicht auch zwei Wochen Ausleihe. Porto ist ein weiterer Punkt wie auch die Frage, ob irgendeine Form von Versicherung oder Kaution notwendig ist.

Wir sind gespannt.
*********sPaar 
Themenersteller242 Beiträge
Paar
*********sPaar Themenersteller242 Beiträge Paar

.
Also zwei Wochen wird das wahrscheinlich keine Frau (auch kein Mann) aushalten *g* Die Maschine ist schon sehr heftig. Aber klar werden auch längere Zeiträume mietbar sein. Wir konzentrieren uns aber vorerst nur auch die Wochenenden. Porto ist kein Thema wir haben einen Speziellen Koffer entwickelt. Nächstes Wochenende geht er auf Testreise *g* Kaution müssen wir leider auch verlangen. Da wir aber ein im Handelsregster eingetragenes Unternehmen sind sollte soviel Vertrauen da sein. Wir verlangen 250€ Kaution was bei einem Warenwert von ca 1000€ ja mehr als Fair ist. Falls gleich Fragen zur Hygiene kommen, auch das haben wir bereits mit den Gesundheitsamt geklärt. Wir verleihen die Aufsätze nicht sondern verkaufen diese mit. Das heißt der Dildo kann auch danach weiter benutzt werden (halt ohne Maschine oder beim nächsten Mieten) Der Koffer wird komplett gereinigt und wird wieder Versiegelt.
LG Ramona und Michael
*****kua 
1.019 Beiträge
Frau
*****kua 1.019 Beiträge Frau

Aber in den Dildo muß unten doch ein Gewinde gedreht werden, wodurch die Oberfläche einen Hohlraum erhält. Ohne Gewinde wär mir das zuhause auch zu urgs

Ich denke halt praktisch:
Kaution 250
Miete x
Aufsätze x20

Wer Taschengeld hat, kauft sich den eher selbst.
Mein Modell (leichter Fuß wegen Transport) hat mit Dildo ca 700 Euro gekostet.
Klar, da ist kein Gleitmittelapplikator oder anderer Chichi dabei, aber das kann man ja nachrüsten, wenn Ficken allein wirklich nicht reicht.
*********sPaar 
Themenersteller242 Beiträge
Paar
*********sPaar Themenersteller242 Beiträge Paar

.
Da hast du völlig Recht. Silikon Dildos dürfen auf keinen Fall verwendet werden. Und benutzte Dildos würden wir auch nie verleihen. Jeder Dildo den wir raus geben ist aus Vollgummi und mit entsprechender Gewindestange ausgestattet.
Praktisch denken wir auch.
Die Kaution bekommt man ja wieder zurück.
Wer die 700€ Kleingeld hat, kann sich ja die Maschine bei uns auch kaufen. Aber was, wenn es Ihr oder Ihm doch nicht gefällt, dann hat man das rumgeziehe mit Verkaufen. Und für den Wertverlust durch den Wiederverkauf, hätte man sie auch ein Wochenende leihen können. Wem die Maschine gefällt findet in dem Koffer auch einen Rabattgutschein für eine neue Maschine.
Wer kauft schon ein Auto ohne Probefahrt *mrgreen* .
Aber das ist natürlich jedem selbst überlassen.
LG Ramona und Michael
*********Haut 
996 Beiträge
Paar
*********Haut 996 Beiträge Paar

Hallo ihr lieben....
wir würden zuuuuu gern eine ausleihen....aber wo?
*********sPaar 
Themenersteller242 Beiträge
Paar
*********sPaar Themenersteller242 Beiträge Paar

Ein bisschen Gedult
Wir sind in der heißen Phase. Wenn alles klappt ist die Firma in 14 Tagen online. Wir halten euch auf dem laufenden. Am besten liked ihr mal die Firmenseite hier im Joyclub Namens: Dirty-Fantasy dann erfahrt ihr es noch schneller.
LG Ramona und Michael
*******ker 
45 Beiträge
Mann
*******ker 45 Beiträge Mann

hmmm
Ehrlich gesagt würde ich mir das ganze dann gerne mal anschauen. Es hängt stark davon ab wie das ganze umgesetzt wird. Das grundsätzliche Interesse ist ganz bestimmt in relativ breiter Masse da, so das ihr relativ schnell (vll. in einem Jahr) den Kaufpreis der Maschinschen wieder drinn haben solltest, denke ich.
*********47608 
39 Beiträge
Paar
*********47608 39 Beiträge Paar

Ist es denn nun soweit?
Gibt es jetzt schon die Möglichkeit eine Fickmaschine zu leihen? Wenn ja wo? Lg
*****178 
1.120 Beiträge
Paar
*****178 1.120 Beiträge Paar

Wir
Sind selbst Besitzer eines Sybian. Es ist auch eben alles eine Kostenfrage mit Ausstattung. Also so direkt verleihen, denke eher nicht da allein was die Versicherung betrifft uns das zu heikel wäre. Wenn Wir mit dabei wären, ok aber einfach so verleihen, nee lieber nicht.
Aber ne richtige Fickmaschine würde Uns ja auch mal interessieren. *smile*